„krimi.de“ Ausgezeichnete Jugend-Krimis, die unter die Haut gehen


Die Fälle spielen in Erfurt, Hamburg, Jena, Leipzig, Frankfurt und Stuttgart. Themen sind u.a. Mobbing, Internet, Rechtsradikalismus, Alkohol, Missbrauch, Selbstmord. Teilweise harter Tobak, der von Thementagen im Kika begleitet wurde. Hier gab es eine stark frequentierte Telefonhotline, tatsächlich haben sich z.B. auch Mißbrauchsopfer gemeldet, denen geholfen werden konnte.


Es produzierten u.a. die Kinderfilm, Bavaria, Saxonia Media, U5 an die 60 Folgen für den Kika. Teilweise mit hochkarätigen Schauspielern als Kommissare, wie Dominique Horwitz, Peter Sodann. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, mehrfach der Goldene Spatz und Emil, Erich-Kästner-Preis, Robert-Geisendörfer-Preis, Prix Jeunesse, Rose d’or.

Krimi.de
…ist nach dem Vorbild TATORT konzipiert, bildet die Lebenswirklichkeit und Probleme Jugendlicher in verschiedenen Städten Deutschlands, in Ost und West ab.